Seite - 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13
  16.12.2008

Die Hasseler Jugendschützin Laura Kaup holt sich den Meistertitel mit der Mannschaft erreichten die Hasseler eine Bronzemedaille

Große Freude beim Hasseler Schützenverein, einmal Gold und einmal Bronze bei den Deutschen Meisterschaften waren der Grund zum Jubeln. Laura Kaup holt sich in der Disziplin KK-Liegendden Deutschen Meistertitel. Mit hervorragenden 593 von 600 möglichen Ringen distanzierte sie die zweitplazierte Jaqueline Orth aus Hessen um 2 Ringe. Es war ein äußerst spannender Wettkampf. Bis zur dritten von sechs Serien lagen die beiden Führenden gleich auf. Mit der vierten Serie gelang der Konkurrentin sogar mit einem Ring der Vorsprung während der fünfte Durchgang mit 97 Ringen ausgeglichen verlief. In der entscheidenden sechsten Serie machte Kaup jedoch mit einer 100 er Serie alles klar und siegte souverän mit 2 Ringen Vorsprung und holte sich damit den Meistertitel. Dieser Erfolg wurde noch mit einer Bronzemedaille vervollständigt die von der Mannschaft des Schützenverein Hassel errungen wurde. Mit Kaup starteten hier ihre Mannschaftskameraden Laureen Schmidt und Alexander Bederke die mit 1.755 Ringen und lediglich einem Ring Rückstand auf den Zweitplatzierten den dritten Rang erreichten. Als die Familie Kaup die Reise nach München antrat, gab sich Laura noch ganz gelassen, hatte sie doch das Motto- „ allein die Teilnahme an der DM ist bereits ein persönlicher Sieg und Platzierungen rechne ich mir vorher so wie so nicht aus“. Dass das die richtige Einstellung war, zeigte sich dann bereits zwei Tage später im Wettkampf. Der Sieg in München kam für Eingeweihte nicht ganz unerwartet. Hatte Kaup doch bereits bei den Landesmeisterschaften mit der Tagesbestleistung und 592 Ringen aufgewartet. In dieser für sie so erfolgreichen Saison gelang ihr auch der erste Platz im nationalen Wettbewerb der Jugendverbandsrunde. Der Deutsche Meistertitel krönte somit diese einmalige und makellose Siegesserie.


 

  16.12.2008

Die Hasseler Schützen können ihre Erfolgsserie der letzten Jahre fortsetzen

Auch bei den diesjährigen Landesmeisterschaften konnten die Hasseler Schützen wieder viele Erfolge für sich verbuchen. In der Schüler-, Jugend- und Juniorenklasse starteten die Schützen des Schützenvereins Hassel nicht nur für den eigenen Stammverein, sondern schlossen sich auch mit anderen Leistungsschützen aus befreundeten Vereinen des Niedersächsischen Sportschützenverbandes zu Mannschaften zusammen. Die erreichten vorderen Platzierungen konnten sich sehen lassen. Mit einen Spitzenergebnis von 592 Ringen, von 600 möglichen, errang die Hasseler Schützin Fabienne von der Eltz in der Disziplin Luftgewehr Dreistellung die Goldmedaille in der Einzelwertung. Sie startete in dieser Disziplin für den Schützenverein Emmen. Dieses Ergebnis reichte für die Auszeichnung zur Tagesbestleistung, die für das am höchsten zu bewertende Ergebnis sämtlicher an diesem Tage geschossene Disziplinen vergeben wird. Als Dank und Anerkennung gab es dafür einen Sonderpreis in Form einer Digitalkamera. Die gleiche Spitzenleistung gelang auch Laura Kaup, die für den Heimatverein Hassel startete und in der Disziplin KK 60 Schuss liegend ebenfall die Ringzahl von 592 erreichte. Auch dieses Ergebnis wurde in Hannover zur Tagesbestleistung ausgezeichnet und auch sie konnte sich über den Sonderpreis einer Digitalkamera freuen. Laura Kaup gelang noch eine Bronzemedaille in der Disziplin Luftgewehr Dreistellung 3 x 20 Schuss mit 588 Ringen. Trotz eines hervorragenden Resultats von 564 Ringen in der Disziplin KK Dreistellung 3 x 20 Schuss konnte Laura Kaup hier nur den undankbaren 4. Platz verbuchen. Als dritte Schützin des Hasseler Schützenvereins errang Alina Hill, die in der Juniorinnenklasse für den SV Nordstemmen startete, die Silbermedaille. Sie schoss in der Disziplin Luftgewehr Freihand 40 Schuss ein Topergebnis von 390 Ringen, mit nur einem Ring Rückstand auf die Siegerin Anja Reger aus Braunschweig. Diese erfolgreiche Siegesserie wurde noch gekrönt von einem Mannschaftssieg der Jüngsten in der Schülerklasse. Mit Nadine von der Eltz, Pia Stuwe und Kevin Schugk holte sich das Mannschaftstrio die Bronzemedaille in der Disziplin Luftgewehr Dreistellung 3 x 10 Schuss. Die hohen Ergebnisse von Fabienne von der Eltz, Laura Kaup und Alina Hill sichern bereits jetzt die Qualifikation zu den Deutschen Meisterschaften, die Ende August und Anfang September in München ausgetragen werden. Hassel, den 10.07.2008 Schützenverein Hassel von 1908 Bernd Hill Vizepräsident


 

Seite - 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13